Denklabor "Innovationen für Logistik- und Regionale Wertschöpfungssysteme"

Am 15. Juni 2018 führt detranz ein Denklabor zu "Innovationen für Logistik- und Regionale Wertschöpfungssysteme" durch. Im Rahmen der Veranstaltung können die Teilnehmenden innovative Geschäftsideen und -modelle im Themenbereich Regionalwirtschaft und Logistikinnovationen entwickeln.

Die Veranstaltung richtet sich an VertreterInnen der Regionalwirtschaft / Regionalentwicklung (Industrie, Gewerbe und Tourismus) und die Logistikbranche. Nach einem Netzwerklunch folgt eine Impulsdiskussion mit den Finalisten des "Regionallogistikpreises 2017" und des "Logistik Technologie- und Innovationspark-Preises 2018". Anschliessend können die Teilnehmenden im Open Space der Ideen im Rahmen von Speed-Dating und Pitching-Sessions Ideen entwickeln. Die verschiedenen Ideen werden anschliessend von den Teilnehmenden bewertet. Die Top 3-Ideen erhalten einen Innovations-Check im Wert von 1'000 CHF sowie eine Innovationscoaching. 
Einladung und Programm