Prof. Dr. Widar von Arx

Prof. Dr. Widar von Arx

Dozent und Leiter des Kompetenzzentrums Mobilität an der Hochschule Luzern Wirtschaft

Dr. oec. Widar von Arx wurde am 24. Februar 1977 in Arlesheim (BL) geboren. Er studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Basel und der Universität Pompeu Fabra (Barcelona). Von 2003 bis 2006 arbeitete Widar von Arx als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Spitalleitung des Universitätsspitals Basel. Gleichzeitig doktorierte er an der Universität St. Gallen zum Thema Change Management in Spitälern. Danach folgten Tätigkeiten als Forschungsassistent am Lehrstuhl des Doktorvaters Prof. Dr. Johannes Rüegg-Stürm. Nach einem Forschungsaufenthalt an der Oxford University (finanziert durch den Schweizerischen Nationalfonds) und dem Abschluss der Dissertation wechselte Widar von Arx erneut in die Praxis, wo er für das Unternehmen Concilius zwei Jahre im Bereich der politischen Beratung aktiv war. Seit 2011 ist Widar von Arx Dozent und Leiter des Kompetenzzentrum Mobilität und Verkehr an der Hochschule Luzern Wirtschaft. Er macht dort in den Bereichen Angebotsentwicklung, strategisches Marketing, Regulierung, Freizeitverkehr, Management im öffentlichen Verkehr und der Gestaltung von Prozessen in Transportunternehmen Forschung und Beratung. Im Bereich der Weiterbildung hat er das Angebot "CAS öffentlicher Verkehr für Quereinsteiger entwickelt". Prof. Dr. Widar von Arx ist Präsident des Trägervereins von detranz.